News


Christoph Knauder Österreichischer Seniorenmeister, Christoph Knauder / Dominik Maier verfehlen das Podest nur knapp und erreichen den 4. Platz

Am vergangenen Wochenende traf sich die österreichische Naturbahnrodelelite im Bundesleistungszentrum in Umhausen im Ötztal zur diesjährigen Österreichischen Staatsmeisterschaft. Mit dabei auch die beiden für den RC Mondi Frantschach startenden Naturbahnrodler Christoph Knauder und Dominik Maier.

mehr lesen 0 Kommentare

Siege für das Doppelsitzer-Duo Christoph Knauder / Dominik Maier bei den Austria – Cups in Obdach – Winterleiten

Aufgrund der aktuell milden Temperaturen wurden kurzerhand am vergangenen Wochenende sowohl der 3. Austria-Cup von St. Sebastian bei Mariazell als auch der 4. Austria-Cup von Prein an der Rax ins Bundesleistungszentrum Süd, nach Obdach – Winterleiten, verlegt und bei für diese Jahreszeit teilweise sehr milden Temperaturen mustergültig durchgeführt.

mehr lesen 0 Kommentare

21. Platz für Dominik Maier beim Junioren-Weltcup-Finale in St. Sebastian bei Mariazell / Stmk.

Am Bild Dominik Maier beim Junioren-Weltcup-Finale in St. Sebastian bei Mariazell. (Foto: RC Mondi Frantschach)
Am Bild Dominik Maier beim Junioren-Weltcup-Finale in St. Sebastian bei Mariazell. (Foto: RC Mondi Frantschach)

Nachdem Dominik Maier vom RC Mondi Frantschach am vergangenen Wochenende beim 3. Junioren-Weltcup in Laas / ITA im Endklassement über Rang 21 nicht hinauskam und sich somit nicht in den Top-20 klassieren konnte hieß es für das Junioren-Weltcup-Finale an diesem Wochenende, welches in St. Sebastian bei Mariazell in der Steiermark über die Bühne ging, vollen Angriff.

Nach dem Motto „Mut zum Risiko“ riskierte Dominik Maier alles um ein Top-10-Ergebnis einzufahren. Leider unterliefen ihm sowohl im ersten als auch im zweiten Wertungsläufe Fehler, wodurch er sich am Ende erneut mit Rang 21 begnügen musste. Sieger: Daniel Gruber (ITA). In der Gesamtwertung des Junioren-Weltcups belegte Dominik Maier schlussendlich Rang 13, wodurch er sein Ziel, eine Top-10-Platzierung leider knapp verpasste. Junioren-Weltcup-Gesamtsieger: Daniel Gruber (ITA).

mehr lesen 0 Kommentare

16. Platz für Dominik Maier beim 2. Junioren-Weltcup in Jaufental / ITA

Nachdem Anfang vergangener Woche der erste Junioren-Weltcup in Obdach – Winterleiten über die Bühne ging fand an diesem Wochenende vom 04. – 05.01.2020 der 2. Junioren-Weltcup im Rennrodeln auf Naturbahn in Jaufental / Italien statt.

mehr lesen 0 Kommentare